erlangen_de

@erlangen.de

Das eGovernment-Center (eGov) wurde mit Beschluss des Stadtrats vom 25. April 2002 am 1. Juni 2002 gegründet.

Das eGovernment-Center sorgt durch den Einsatz von IT-Systemen und Kommunikationstechniken für zeitgemäße und effiziente Arbeitsbedingungen, um die Verwaltungsarbeit intern zu verbessern, aber auch um die Kommunikation und perspektivisch auch die Partizipation von Bürgerinnen und Bürgern an der Arbeit der Verwaltung auf einer modernen Grundlage zu ermöglichen. Eine besondere Herausforderung stellt dabei eine angemessene Reaktion auf neue Möglichkeiten technischer Entwicklungen und deren Umsetzung unter Kosten-/Nutzen-Überlegungen dar. Dabei spielen Aspekte wie Arbeitsverdichtungen in vielen Bereichen, Personalreduzierungen und die demografische Entwicklung eine wichtige Rolle. Langfristig wird die Strategie verfolgt, möglichst viele Prozesse mit Technikeinsatz zu unterstützen und weiter zu optimieren, um sowohl interne als auch externe Nutzenpotentiale zu generieren.

Derzeit besteht eGov einschließlich Amtsleitung aus insgesamt 16 Mitarbeitern die in fünf verschiedenen Teams organisiert sind:

GIS-Team, DMS-Team, ITK-Team, IT-Sicherheit und Web-Team.
Das Erlanger Web-Team (Vanessa Drummer, Thomas Folger, Volker Aschenbrenner) kümmert sich um die Bereiche
Intranet, Internetauftritt, Social Media, Erlangen-App

Anwendung und Umsetzung von Internet-Technologien.
Die Accounts die vom Erlanger Webteam betreut werden.

Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

Hier noch einige Daten:
Facebook: Gefällt mir = 4,1k, Beitritt 2009, Admin Vanessa Drummer
Twitter: 4291 Follower, beigetreten September 2008, Admin Thomas Folger
YouTube: 101 Abonnenten, 64.114 Aufrufe, beigetreten am 22.01.2009

Instagram: Startzeitpunkt: 30.07.2015, 698 Beiträge, 2.232 Abonnenten, 343 abonniert, Admin Volker Aschenbrenner

Ziel des Instagram-Auftritts
Bekanntheit der Stadt Erlangen steigern, neue Zielgruppe erreichen (Jugendliche).

Load More
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.

Schreibe einen Kommentar